Team Qhubeka ASSOS

Pro Road Team

Es geht um mehr als um den Sieg.

Als erstes afrikanisches Radsportteam, das eine UCI World Tour-Lizenz erhalten hat, ist das Team Qhubeka ASSOS ein leistungsstarkes Team, das auf den grössten Bühnen der Welt um den Sieg kämpft, um Hoffnung zu wecken und Möglichkeiten zu eröffnen. Multikulturell und vielfältig, mit Basis in Südafrika, den Niederlanden und Italien, repräsentiert das Team 19 Nationen in seinem World Tour Team und kontinentalen Feeder Teams.

Im Jahr 2021 startet das Team Qhubeka ASSOS mit einem neuen Titelsponsor, in neuen Teamfarben und mit einem neuen Kader. Mit unseren leistungsstarken Fahrrädern, der Teammachine SLR01, der Timemachine Road 01 und der Timemachine TT, starten sie in die Saison mit dem Ziel, den Radsport zu verbessern - sowohl technologisch als auch philanthropisch. Während das Team also auf die prestigeträchtigsten Eintagesklassiker und Grand Tours der Welt abzielt, erstreckt sich der Einfluss des Teams weit darüber hinaus.

Insbesondere durch die enge Beziehung zur Wohltätigkeitsorganisation Qhubeka hebt sich das Team von der Menge ab. Durch ihre Arbeit haben sie dazu beigetragen, mehr als 30.000 Fahrräder an Schulkinder in südafrikanischen Gemeinden zu übergeben und mehr als 55 Fahrern vom afrikanischen Kontinent die Möglichkeit gegeben, Rennen auf höchstem Niveau zu fahren. Ergebnisse sind das eine, aber sich für etwas Grösseres als den Rennsport stark zu machen, ist etwas, woran wir alle von BMC fest glauben: #BicyclesChangeLives.

 

News

Alle News vom Team Qhubeka ASSOS

Zu den News