Kostenloser Versand bei Bestellungen ab 150 CHF

Hochwertige Fahrradbekleidung, verantwortungsbewusst entwickelt und hergestellt.

Wir sind süchtig. Wir sehnen uns ständig nach diesem Gefühl, das uns das Fahrradfahren gibt. Es ist nicht einfach Freude, Schmerz oder Freiheit. Es ist etwas Tiefergehendes. Es ist irgendwie alles auf einmal. Es verbindet uns.

Um dieses Gefühl zu spüren, braucht man einen klaren Kopf ohne Ablenkungen - von den eigenen Gedanken, vom Alltag, vom Fahrrad, das man fährt und der Kleidung, die man trägt. Dann gibt es nur einen selbst und die Strasse, verbunden in einem Zustand von vollkommener Einheit. Wir wollen das, immer und immer wieder. Wir sind ADICTA LAB und wir jagen diese Momente.

In unserem Lab dreht sich alles um ein Ziel. Wir stellen technische Fahrradbekleidung her, bei der Performance genauso wichtig ist wie die Umwelt. Durch ständiges Umdenken und Innovation entwickeln wir neue Lösungen, die das Fahrgefühl verbessern und gleichzeitig die Auswirkungen auf die Natur, in der wir so gerne fahren, minimieren.

Unsere aktuellen Massnahmen:


- Wir arbeiten nur mit Fabriken und Zulieferern zusammen, die ihren Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen gewährleisten
- Wir haben ein fokussiertes Produktangebot, mit nichts Unnötigem und weniger Abfall
- Für uns ist weniger mehr
- Wir verwenden zeitlose Designs und investieren in hochwertige Stoffe und Verarbeitung, um sicherzustellen, dass jeder Artikel langlebig ist
- Wir benutzen neuste Materialien und Technologien, die eine umweltfreundliche und saubere Zukunft ermöglichen

Die Welt um uns herum verändert sich, und wir alle müssen aktiv werden. Wir haben uns dazu verpflichtet “nachhaltige Fahrradbekleidung für eine schnellere, bessere Zukunft” zu entwickeln. Wir werden unsere Prozesse ständig neu bewerten und weiterentwickeln, um die Umweltbelastung kontinuierlich zu reduzieren. Wir lernen, passen uns an und entwickeln uns weiter, genau wie du.

Das Lab

Inspiriert und entwickelt in der Schweiz, hergestellt in Europa

Von eisigen Berggipfeln über tropische, von Palmen gesäumte Seeufer bis hin zu sanften Hügeln und Weingütern - für ein kleines Land hat die Schweiz eine enorme landschaftliche Vielfalt, Natur und Klima. Unser Lab ist in erster Linie unsere Heimat. Eine der weltbesten Gegenden zum Fahrradfahren liegt direkt vor der Haustür von ADICTA LAB, mit legendären Pässen wie Furka und Nufenen nur eine Stunde entfernt. Der Hauptsitz selbst befindet sich im Schweizer Jura, der Region der drei Seen, in der sehr viel Radsportgeschichte steckt. Wir fahren diese Strassen jeden Tag, sie inspirieren, testen und bestätigen uns in der realen Welt. Für Tage, an denen die Wetterbedingungen weniger günstig sind,liegt das Velodrom von Swiss Cycling gleich auf der anderen Strassenseite. Es bietet die besten Voraussetzungen für Simulationen und Aerodynamik.

Unser Labor ist auch der Ort, an dem unsere Ideen zusammengeführt und Produkte zum Leben erweckt werden. Wenn sich ein Kleidungsstück in der Testphase befindet, wird es von echten Fahrern unter genau den Bedingungen getestet, für die es konzipiert und entworfen wurde. Wir sind stolz darauf, Cadel Evans, Tour de France-Sieger und vierfacher Olympiateilnehmer, zu unseren Markenbotschaftern zu zählen, die in die Tests, das Feedback und die Entwicklung der ADICTA LAB-Produkte involviert sind. Ein Kleidungsstück erhält erst dann grünes Licht für die Markteinführung, wenn es umfangreiche Tests bestanden hat und von uns und renommierten, erfahrenen Fahrern, denen wir vertrauen, freigegeben wurde.

Alle Kleidungsstücke von ADICTA LAB werden in einer der renommiertesten Fabriken für Forschung und Fertigung von Performance-Radbekleidung hergestellt.

Von der Konzeption über die Entwicklung bis hin zur Produktion wurde jedes Kleidungsstück von ADICTA LAB von hochqualifizierten Experten beeinflusst und hergestellt, die eine Leidenschaft für den Radsport und den Wunsch haben, qualitativ hochwertige, technische Produkte zu erschaffen.

 

Entdecke das Adicta Sortiment

HOCHWERTIGE FAHRRADBEKLEIDUNG, VERANTWORTUNGSBEWUSST ENTWICKELT UND HERGESTELLT.

BMC hat sich schon immer auf Innovationen konzentriert, die Geschwindigkeit erzeugen. Für uns ist klar, dass das Streben nach mehr Geschwindigkeit über das Bike hinaus geht. 2019 wurde bei BMC über die Rolle der Radsportbekleidung nachgedacht. Ein Herzensprojekt war geboren: ADICTA LAB. Während der ganzheitliche Ansatz zur Erzeugung von Geschwindigkeit stets eine Priorität blieb, wurde eine weitere Möglichkeit verwirklicht, nämlich die Förderung der Nachhaltigkeit in der Fahrradindustrie.

Heute ist ADICTA LAB Teil der BMC Group. Wir sind ein führendes Schweizer Unternehmen für Radsportbekleidung, das nachhaltige, technische Produkte für passionierte Radfahrer:innen herstellt.

Wir glauben, dass uns alle - unser Team im Schweizer Grenchen, die BMC Familie und andere Bike Communities auf der ganzen Welt - eine gemeinsame Erfahrung verbindet: das "Fahrgefühl". Dabei geht es nicht immer um Geschwindigkeit, Schmerz oder Freiheit. Es ist jedes Mal etwas anderes. Es ist für alle einzigartig. Es ist das, was uns immer wieder aufs Neue antreibt. Es motiviert uns, weiter und schneller zu fahren.

Bei ADICTA LAB geht es um Fahrer:innen und die Straße, den Weg, die Strecke. Wir streben nach Verbundenheit. Ohne Ablenkung. Unser Labor setzt alles daran, dies zu erreichen. Mehr Leistung durch einen nachhaltigen Ansatz. Für die Zukunft unseres Planeten. Für die Zukunft des Radfahrens. Das nennen wir Win-Win.

Aber genug über uns. Werde Teil des ADICTA LAB Members Circle und lerne die Community kennen.

HOCHWERTIGE FAHRRADBEKLEIDUNG, VERANTWORTUNGSBEWUSST ENTWICKELT UND HERGESTELLT.

Wir sind süchtig. Wir sehnen uns ständig nach diesem Gefühl, das uns das Fahrradfahren gibt. Es ist nicht einfach Freude, Schmerz oder Freiheit. Es ist etwas Tiefergehendes. Es ist irgendwie alles auf einmal. Es verbindet uns.

Um dieses Gefühl zu spüren, braucht man einen klaren Kopf ohne Ablenkungen - von den eigenen Gedanken, vom Alltag, vom Fahrrad, das man fährt und der Kleidung, die man trägt. Dann gibt es nur einen selbst und die Strasse, verbunden in einem Zustand von vollkommener Einheit. Wir wollen das, immer und immer wieder. Wir sind ADICTA LAB und wir jagen diese Momente.


In unserem Lab dreht sich alles um ein Ziel. Wir stellen technische Fahrradbekleidung her, bei der Performance genauso wichtig ist wie die Umwelt. Durch ständiges Umdenken und Innovation entwickeln wir neue Lösungen, die das Fahrgefühl verbessern und gleichzeitig die Auswirkungen auf die Natur, in der wir so gerne fahren, minimieren.

Unsere aktuellen Massnahmen:
- Wir arbeiten nur mit Fabriken und Zulieferern zusammen, die ihren Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen gewährleisten.
- Wir haben ein fokussiertes Produktangebot, mit nichts Unnötigem und weniger Abfall.
- Für uns ist weniger mehr.
- Wir verwenden zeitlose Designs und investieren in hochwertige Stoffe und Verarbeitung, um sicherzustellen, dass jeder Artikel langlebig ist.
- Wir benutzen neuste Materialien und Technologien, die eine umweltfreundliche und saubere Zukunft ermöglichen.

Die Welt um uns herum verändert sich, und wir alle müssen aktiv werden. Wir haben uns dazu verpflichtet “nachhaltige Fahrradbekleidung für eine schnellere, bessere Zukunft” zu entwickeln. Wir werden unsere Prozesse ständig neu bewerten und weiterentwickeln, um die Umweltbelastung kontinuierlich zu reduzieren. Wir lernen, passen uns an und entwickeln uns weiter, genau wie du.


DAS LAB

Inspiriert und entwickelt in der Schweiz, hergestellt in Europa

Von eisigen Berggipfeln über tropische, von Palmen gesäumte Seeufer bis hin zu sanften Hügeln und Weingütern - für ein kleines Land hat die Schweiz eine enorme landschaftliche Vielfalt, Natur und Klima. Unser Lab ist in erster Linie unsere Heimat. Eine der weltbesten Gegenden zum Fahrradfahren liegt direkt vor der Haustür von ADICTA LAB, mit legendären Pässen wie Furka und Nufenen nur eine Stunde entfernt. Der Hauptsitz selbst befindet sich im Schweizer Jura, der Region der drei Seen, in der sehr viel Radsportgeschichte steckt. Wir fahren diese Strassen jeden Tag, sie inspirieren, testen und bestätigen uns in der realen Welt. Für Tage, an denen die Wetterbedingungen weniger günstig sind,liegt das Velodrom von Swiss Cycling gleich auf der anderen Strassenseite. Es bietet die besten Voraussetzungen für Simulationen und Aerodynamik.

Unser Labor ist auch der Ort, an dem unsere Ideen zusammengeführt und Produkte zum Leben erweckt werden. Wenn sich ein Kleidungsstück in der Testphase befindet, wird es von echten Fahrern unter genau den Bedingungen getestet, für die es konzipiert und entworfen wurde. Wir sind stolz darauf, Cadel Evans, Tour de France-Sieger und vierfacher Olympiateilnehmer, zu unseren Markenbotschaftern zu zählen, die in die Tests, das Feedback und die Entwicklung der ADICTA LAB-Produkte involviert sind. Ein Kleidungsstück erhält erst dann grünes Licht für die Markteinführung, wenn es umfangreiche Tests bestanden hat und von uns und renommierten, erfahrenen Fahrern, denen wir vertrauen, freigegeben wurde.


Alle Kleidungsstücke von ADICTA LAB werden in einer der renommiertesten Fabriken für Forschung und Fertigung von Performance-Radbekleidung hergestellt.

Von der Konzeption über die Entwicklung bis hin zur Produktion wurde jedes Kleidungsstück von ADICTA LAB von hochqualifizierten Experten beeinflusst und hergestellt, die eine Leidenschaft für den Radsport und den Wunsch haben, qualitativ hochwertige, technische Produkte zu erschaffen.