Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Wyss beim GP Kanton Aargau Zehnter

11. Juni 2015, Gippingen (SUI) — Road Team

Dillier (im Bild auf einem Archivfoto) hatte bei seinem Heimatrennen den Sieg im Visier. ©Tim De Waele/TDWsport

Silvan Dilliers Versuch am Donnerstag beim GP Kanton Aargau den Sieg für das BMC Racing Team zu holen endete auf dem letzten Kilometer, wärhend sein Teamkollege Danilo Wyss am Ende Zehnter wurde.

In seinem Heimatrennen, das Dillier im letzten Jahr als Zweiter beendet hatte, attackierte er auf dem letzten Anstieg des 181,5 Kilometer langen Rennens. Er erreichte einen Vorsprung von 18 Sekunden wurde jedoch in Sichtweite der Ziellinie von der Aufholjagd des Katusha Teams zurückgebracht.

Alexander Kristoff (Katusha Team) holte den Sieg vor Michael Albasini (ORICA-GreenEDGE) und Nicolo Bonifazzio (Lampre-Merida).

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt