Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Vuelta a España, Etappe 9: Sánchez bleibt auf 16. Rang

30. August 2015, Alto de Puig Llorença (ESP) — Road Team

Die Vuelta a España fuhr am Sonntag unter strahlendem Himmel. ©Tim De Waele/TDWsport

Samuel Sánchez war am Sonntag bei der Vuelta a España auf dem 17. Rang der bestplatzierte Fahrer des BMC Racing Teams.

Tom Dumoulin (Team Giant-Alpecin) gewann die 168,3 Kilometer lange Etappe und sicherte sich die Gesamtführung. Sánchez kam 74 Sekunden später ins Ziel und verteidigte seinen 16. Gesamtrang mit einem Rückstand von 4:04.

Nach der 146,6 km langen Etappe am Montag steht der erste Ruhetag der dreiwöchigen Rundfahrt auf dem Programm.

BMC Racing Team Audio Line

Statements in der BMC Racing Team Audio Line.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt