Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Vuelta a España, Etappe 7: Bergankunft

28. August 2015, Alto de Capileira (ESP) — Road Team

Nicht immer ging es bei der Etappe am Freitag bergauf. ©Tim De Waele/TDWsport

Samuel Sánchez kam bei der Bergankunft am Freitag als 21. ins Ziel und war somit der bestplatzierte BMC Racing Team Fahrer bei dieser Etappe der Vuelta a España.

Als Sieger bei den Olympischen Spielen 2008 erreichte Sánchez die Bergankunft in Alto de Capileira 63 Sekunden nach dem Soloetappensieger Bert Jan Lindeman (Team Lotto NL-Jumbo), der auf der 191,1 Kilometer langen Etappe zu den sechs Fahrern der Fluchtgruppe gehörte. Tejay van Garderen war mit einem Rückstand von 1:25 auf Lindeman auf dem 28. Rang der zweitbestplatzierte Fahrer des BMC Racing Teams.

Esteban Chaves (ORICA-GeenEDGE) verteidigte die Gesamtführung. Van Garderen liegt mit einem Rückstand von 2:05 auf dem 16. Gesamtrang, während Sánchez vom 23. auf den 19. Rang kletterte und 2:50 zurückliegt.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt