Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Vuelta a España, Etappe 19: Moinard Sechster

11. September 2015, Ávila (ESP) — Road Team

Amaël Moinard wurde bei der Etappe am Freitag gejagt. ©Tim De Waele/TDWsport

Amaël Moinard vom BMC Racing Team beendete die heutige Etappe der Vuelta a España aus einer Fluchtgruppe als Sechster. Dies ist sein viertes Top 10 Ergebnis bei einer Grand Tour in diesem Jahr.

Alexis Gougeard (AG2R La Mondiale) gewann im Solo aus der Fluchtgruppe mit 40 Sekunden vor Nelson Oliveira (Lampre-Merida). Moinard kam sechs Sekunden danach in einer Gruppe von vier Fahrern ins Ziel. Im Mai beim Giro d'Italia konnte Moinard einen vierten, fünften und siebten Platz belegen.

Im Gesamtklassement verdoppelte Tom Dumoulin (Team Giant-Alpecin)  seine Führung auf sechs Sekunden auf Fabio Aru (Astana Pro Team) vor dem vorletzten Tag des Rennens.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt