Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Volta a Catalunya, 1. Etappe: Fluchtgruppe vorne

23. März 2015 — Road Team

Eine dreiköpfige Fluchtgruppe mit einem Vorsprung von mehr als 13 Minuten konnte am Montag bei der ersten Etappe der Volta a Catalunya nicht eingeholt werden. BMC Racing Team Fahrer Tejay van Garderen (im Bild) erreichte das Ziel mit einem Rückstand von knapp drei Minuten. (©Tim De Waele/TDWsport)

Maciej Paterski (CCC Sprandi-Polkowice) gewann die 185,2 Kilometer lange Etappe vor Pierre Rolland (Team Europcar) und Bart De Clercq (Lotto Soudal). Das Hauptfeld – darunter sieben der acht BMC Racing Team Fahrer – erreichte das Ziel 2:40 Minuten nach dem Trio.

BMC Racing Team Flickr Galerie

Impressionen vom Rennen.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt