Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Van Avermaet beendet Tour of Qatar als Fünfter

13. Februar 2015 — Road Team

Marcus Burghardt (im Bild) war am Freitag Teil der Fluchtgruppe während sein Teamkollege Greg Van Avermaet das Rennen auf dem fünften Gesamtrang beenden konnte. Für das BMC Racing Team fuhren bei der Tour of Qatar drei Fahrer in die Top-15. (©Tim De Waele/TDWsport)

Burghardt wurde im Gesamtklassement Elfter und der fühere Weltmeister Philippe Gilbert beendete das Rennen auf dem 14. Platz während Niki Terpstra (Etixx-Quick Step) zum zweiten Mal hintereinander den Sieg feierte. Sam Bennet (Bora-Argon 18) gewann am Freitag die 113 Kilometer lange letzte Etappe.

BMC Racing Team Flickr Galerie

Impressionen der Etappen in der Flickr Galerie.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt