Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Tour of Qatar, 1. Etappe: Windiger Start

8. Februar 2015 — Road Team

Vier der acht Fahrer des BMC Racing Teams waren am Sonntag Teil der vorderen Gruppe bei einem winidigen Auftakt der Tour of Qatar. (©Tim De Waele/TDWsport)

Jempy Drucker, Greg Van Avermaet, Philippe Gilbert und Marcus Burghardt waren in der vorderen Gruppe, die mit derselben Zeit wie der Etappensieger José-Joaquin Rojas (Movistar Team) gewertet wurden. Alessandro De Marchi war in einen frühen Sturz auf der 136 Kilometer langen Etappe involviert und musste später am Kinn genäht werden. Sein Start bei der zweiten Etappe am Montag sei jedoch nicht gefährdet. 

BMC Racing Team Flickr Galerie

Impressionen der ersten Etappe der Tour of Qatar.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt