Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Tour de Romandie, Etappe 2: Caruso Sechster

29. April 2015, Saint-Imier (SUI) — Road Team

Damiano Caruso (Mitte) ist auf dem 18. Gesamtrang der bestplatzierte Fahrer des BMC Racing Teams. ©Tim De Waele/TDWsport

BMC Racing Team Fahrer Damiano Caruso markierte am Mittwoch mit dem sechsten Platz bei der 2. Etappe der Tour de Romandie sein zweites Top-10 Resultat der Saison.

Caruso war gemeinsam mit seinen Teamkollegen Rohan Dennis und Darwin Atapuma auf der 168,1 Kilometer langen Etappe mit vier kategorisierten Anstiegen Teil einer 49-köpfigen Gruppe.

Michael Albasini (ORICA-GreenEDGE) fuhr zum Etappensieg und übernahm die Gesamtführung von Geraint Thomas (Team Sky).

BMC Racing Team Flickr Galerie

Impressionen vom Rennen.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt