Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Statement: Van Avermaet bei Untersuchung

16. April 2015, Santa Rosa, Kalifornien (USA) — Road Team

©Tim De Waele/TDWsport

Das BMC Racing Team ist in Kenntnis der heutigen Anhörung des Belgischen Radfahrverbands, Koniklijke Belgische Wielrijdersbond, in der Van Avermaet im Bezug auf die Untersuchungen von Dr. Chris Mertens erschienen ist.

Gemäss dem aktuellen Informationsstand des BMC Racing Teams haben die Untersuchungen keinen Einfluss auf das weitere Rennprogramm von Van Avermaet.

Im Bezug auf diese Sache wird es bis zu einer eindeutigen Entscheidung des Belgischen Radfahrverbands - die am 7. Mai erwartet wird - keine weiteren offiziellen Statements geben.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt