Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Kuurne-Brussel-Kuurne: Drucker Sechster

1. März 2015 — Road Team

Jempy Drucker vom BMC Racing Team wurde am Sonntag nach dem Massensprint bei Kuurne-Brussel-Kuurne Sechster, während sein Teamkollege Philippe Gilbert (im Bild) 600 Meter vor dem Ende seinen möglichen Solo-Sieg platzen sah. (©Tim De Waele/TDWsport)

Gilbert attackierte auf den letzten fünf Kilometern des 196 km langen Rennens. Obwohl er nie mehr als 10 Sekunden vorne lag, konnte der frühere Strassenweltmeister auf dem letzten Kilometer einen Vorsprung von fünf Sekunden halten. Aber das Feld holte ihn ein und am Ende siegte Mark Cavendish (Etixx-Quick Step) vor Alexander Kristoff (Katusha Team).

Für Drucker war der sechste Platz sein erstes Top-10 Resultat in dieser Saison und sein bestes bei Kuurne-Bruxelles-Kuurne.

BMC Racing Team Flickr Galerie

Impressionen vom Rennen.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt