Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

BMC Racing Team verpflichtet Floris Gerts für 2016

21. September 2015, Santa Rosa, Kalifornien (USA) — Road Team

Floris Gerts fuhr als Stagiaire bei der Aviva Tour of Britain für das BMC Racing Team. ©Tim De Waele/TDWsport

Der Stagiaire Floris Gerts wird 2016 Teil des BMC Racing Teams sein, wie Präsident/General Manager Jim Ochowicz am Montag bekannt gab.

Gemäss Ochowicz sei der 23-jährige Niederländer ein Spezialist für die Klassiker, wie er in den letzten Monaten als Stagiaire beim BMC Racing Team bewiesen habe.

"Das ist eine Bestätigung für die Arbeit des BMC Development Teams", sagte Ochowicz. "Floris hat nach seinen Leistungen das Recht 2016 Teil des BMC Racing Teams zu sein."

Gerts beedente am Samstag die Primus Classic Impanis-Van Petegem als Dritter. Bei der Aviva Tour of Britain am Anfang des Monats lag er auf dem dritten Platz im Gesamtklassement, bevor er aufgrund eines Sturzes aufgeben musste. Er begann die Saison beim BMC Development Team und gewann die U23 Ausgabe der Omloop Het Nieuwsblad im Juli und im März gewann er die Dorpenomloop Rucphen und die sechste Etappe bei der Tour de Normandie.

"Das BMC Racing Team ist das beste Team für mich", sagte Gerts. "Ich war auch sehr glücklich beim BMC Development Team, da die Atmosphäre und die Philosophie sehr gut sind. Jeder kann seine eigenen Resultate haben, während man als Team fährt. Beim BMC Racing Team ist das auch so. Wenn du etwas für das Team machst, bekommst du sehr viel Anerkennung. Am Ende ist es immer eine Teamleistung und man fühlt sich wie in einer Familie - das ist grossartig."

Gerts möchte von den Älteren im Team lernen und wann immer es möglich ist, seinen Beitrag leisten.

"Ich hoffe auf einige grosse Rennen, bei denen ich den Führenden helfen kann", sagte er. "Und in kleineren Rennen, kann ich dann vielleicht für mich fahren. Es wäre schön einmal zu gewinnen, weitere Schritte zu machen, stärker zu werden und gute Resultate zu erreichen.“

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt