Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Arctic Race, Etappe 1: Positionen halten

13. August 2015, Harstad (NOR) — Road Team

Ben Hermans, Dritter bei der Polenrundfahrt, ist einer der BMC Racing Team Topfavoriten. ©ASO

Das BMC Racing Team beendete die heutige Eröffnungsetappe des Arctic Race of Norway, welche im Massensprint entschieden wurde, im Feld.

Alexander Kristoff (Team Katusha) gewann die 210 Kilometer Etappe vor dem norwegischen Strassenmeister Edvald Boasson Hagen (MTN-Qhubeka).

"Das war ein Tag für die Sprinter", sagte BMC Racing Team Sportdirektor Yvon Ledanois. "Die letzten zwei Tage werden die besten für uns sein. Wir konzentrieren uns darauf unsere Positionen zu halten."

Dylan Teuns vom BMC Racing Team konnte sechs Kilometer vor dem Ziel die Fluchtgruppe einholen und erreichte als Erster den "king of the mountain" Punkt.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt