Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español
Zurück zum BMC Racing Team

Abu Dhabi Tour, Etappe 1: Hitze fordert ihren Tribut

8. Oktober 2015, Madinat Zayed (UAE) — Road Team

Philippe Gilbert griff zu Elite Flaschen und hielt der Hitze mit Sportdrinks von PowerBar stand. ©Tim De Waele/TDWsport

Die intensive Wüstenhitze bei der Eröffnungsetappe der Abu Dhabi Tour am Dienstag forderte ihren Tribut.

Bei Tempraturen von über 40 Grad Celsius beim Start, haben die Organisatoren auf halber Strecke beschlossen, die Etappe zu verkürzen. Dennoch erreichte das vorsichtig fahrende und zum Teil mit Gegenwind konfrontierte Feld das Ziel mit einer Verspätung von einer knappen halben Stunde.

Andrea Guardini (Astana Pro Team) gewann den Massensprint vor Tom Boonen (Etixx-Quick Step) und Daniele Bennati (Tinkoff-Saxo).

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt