Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

Diese Web-Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Web-Seite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite 'Datenschutzerklärung'.

Vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA
    • English
    • Español

UCI Bikes for the World: eine Hilfe für Entwicklungsländer

22. Dezember 2014 — BMCVoice
BMCVoice

Weihnachten ist die Zeit zum Teilen. Als die UCI uns kontaktierte, um für ihre gemeinnützige Organisation „UCI Bikes for the World“ zu spenden, mussten wir keine Sekunde zögern und spendeten gerne 15 gebrauchte BMC Rennräder.

Bikes for the World ist eine Wohltätigkeitsorganisation unter der Schirmherrschaft der UCI, die Radrennfahrer in Entwicklungsländern dieser Erde unterstützt. BMC Switzerland ist stolz diese Organisation mit 15 high-end Rennrädern für aufstrebende Rennfahrer aus weniger bevorzugten Ländern dieser Welt dieses Jahr unterstützen zu können.

Gegründet im Jahr 2010, hat die Organisation schon mehr als 300 Räder vom UCI Hauptquartier in Aigle, Switzerland in Entwicklungsländern dieser Welt gesendet. Diese Räder kommen jungen und talentierten Athleten zugute die viel Zeit und Arbeit in ihren Sport investieren, aber deren Material es ihnen nicht ermöglicht auf internationalem Niveau zu fahren. Einige dieser Athleten müssen sogar auf geliehenen oder untereinander geteilten Rädern trainierenEinige dieser Athleten müssen sogar auf geliehenen oder untereinander geteilten Rädern trainieren, was natürlich keine optimalen Trainingsmöglichkeiten ermöglichen kann. Dank UCI Bikes for the World, wird es diesen Athleten möglich gemacht mit Material an der Startlinie zu stehen, das sie gegenüber ihren Internationalen Konkurrenten nicht benachteiligt.

Dieses Projekt ist eine der schönsten Facetten unserer Arbeit„Dieses Projekt ist eine der schönsten Facetten unserer Arbeit“: sagt WCC Chefmechaniker Alex Roussel. „Wir mögen es alle uns für dieses Projekt zu engagieren. Es bedeutet uns wirklich viel diesen Athleten die Möglichkeit zu geben unter gleichen Bedingungen ihren Sport ausüben zu können.

Dieses Jahr spendet BMC Switzerland 15 Räder an UCI Bikes for the World. 10 der gespendeten Räder sind timemachine TM02’s und 5 teammachines SLR01 mit hochprofil Karbonlaufrädern. Zusätzlich konnten wir noch einige Boxen mit Anbauteilen zur Verfügung stellen.

Nationen die seit 2010 schon von UCI Bikes for the World profitiert haben, sind im Folgenden aufgelistet: Afghanistan, Albanien, Äthiopien, Bangladesch, Bolivien, Burkina Faso, Burundi, Kuba, Gabun, Jordanien, Kirgisistan, Libanon, Moldawien, Mongolei, Myanmar, Nord Korea, Paraguay, Sambia, Sao Tomé und Príncipe, Sierra Leone, Sri Lanka, St. Lucia, St-Vincent und die Grenadinen, Tansania, Vietnam.

Innovationen
International, Deutsch BMC SeitenHändlersucheB2BKontakt