Please choose your territory and language

  • Schweiz
    • Deutsch
    • Französisch
    • Italienisch
    • English
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • France
  • USA
  • Benelux
  • International
    • Deutsch
    • English

Fahrräder vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA/Kanada
    • English
    • Español
    • Français

teammachine SLR01

Dura Ace Di2

teammachine SLR01 Dura Ace Di2
teammachine SLR01 Dura Ace Di2
teammachine SLR01 Dura Ace Di2

Beschleunigung neu definiert

Die Anforderungen an die teammachine, das Fahrrad des Pro-Teams, wurden von unseren erfolgreichsten Rennfahrern wie Philippe Gilbert, Cadel Evans oder Tejay van Garderen definiert. Sie wünschten sich ein leichtes Fahrrad für die steilsten Anstiege, welches gleichzeitig die Beschleunigung einer entscheidenden Attacke oder einer schnellen Abfahrt meistern kann. Unsere Ingenieure griffen tief in ihre Trickkiste, um diese Wünsche umzusetzen: Mit unserem ACE Computermodell beschleunigten sie den klassischen Entwicklungsprozess um ein Vielfaches. 34000 Prototypen wurden somit vor der Fertigstellung digital generiert. Das atemberaubende Endresultat, die teammachine SLR01, setzt dabei neue Massstäbe im Konzept der Beschleunigung einer Rennmaschine.
  • ACE, carbon
  • teammachine SLR01, carbon
  • Shimano Dura Ace Di2
  • Shimano Dura Ace
  • Shimano WH-9000 C24-CL
  • 6.45 kg
Fokus auf der Technologie  – teammachine SLR01 Dura Ace Di2

Fokus auf der Technologie  – teammachine SLR01 Dura Ace Di2

Mit unserem Dual Transmission Integration-Konzept ist die Auswahl zwischen zahlreiche Komponenten groß; außerdem werden die Kabel sauber durch das Unterrohr ...

Fokus auf der Technologie  – teammachine SLR01 Dura Ace Di2

... und unter dem Tretlager entlang geführt.

Fokus auf der Technologie  – teammachine SLR01 Dura Ace Di2

Die Bremskabelhülle für die Hinterradbremse sowie das Di2 Kabel verschwinden dezent im Rahmen.

Fokus auf der Technologie  – teammachine SLR01 Dura Ace Di2

Dank der hohlen Struktur der Ausfallenden aus Karbon kann die Austrittstelle des Schaltwerkkabels optimal plaziert werden.

Das BMC Produktentwicklungsteam stellt unseren ProTour-Fahrern seine brandneue teammachine SLR01 zur Endabnahme vor.

Technologie

  • ACE

    Accelerated Composites Evolution Technology

    1, 2, 34,000.... Unsere unternehmenseigene Computertechnologie ermittelt tausende Versionen des Rahmendesigns. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass das Endprodukt die vom Fahrer benötigte Leistung bringt.
  • DTi

    Dual Transmission Integration

    Ästhetische Gesichtspunkte sollten nicht an letzter Stelle stehen. Mit DTi sehen die BMC-Rahmen genau so aus, wie wir die Präzisionsmaschinen entworfen haben - ganz egal, welche Antriebsvariante verbaut ist.
The SLR01 reacts perfectly in every situation; climbs, sprints and descents. Since 2012 its my top choice!
Philippe Gilbert

Philippe Gilbert

BMC Racing Team

Technische Details

  • Frameteammachine SLR01
  • TubingACE, carbon
  • Size48 / 51 / 54 / 56 / 58 / 61
  • Forkteammachine SLR01, carbon
  • Rear Shock-
  • Gears22
  • ChainwheelShimano Dura Ace FC-9000, 52-36T
  • CassetteShimano Dura Ace CS-9000, 11-28
  • ChainShimano Dura Ace CN-9000
  • Front DerailleurShimano Dura Ace Di2 FD-9070
  • Rear DerailleurShimano Dura Ace Di2 RD-9070
  • ShifterShimano Dura Ace Di2 ST-9070
  • BrakesShimano Dura Ace BR-9000
  • Handlebar3T Ergonova Team
  • Stem3T ARX 2 Team
  • Seatpostteammachine SLR01, carbon
  • SeatFizik Arione R3 braided
  • HubsShimano WH-9000 C24-CL
  • RimsShimano WH-9000 C24-CL
  • TyresContinental GP4000S 700x23C Folding
  • ColourTeam Red
  • Weight6.40 kg
Geometrie – teammachine SLR01 Dura Ace Di2
Grösse 48 51 54 56 58 61
Fahrergrösse cm <164 164-172 170-177 175-182 180-188 >188
Stack mm 506 530 550 565 584 608
Reach mm 370 378 387 392 402 410
Sitzrohr st mm 475 505 535 555 575 605
Oberrohr tt' mm 520 535 550 560 575 590
Steuerrohr ht mm 108 128 148 163 183 208
Sitzwinkel sa ° 73.5 73.5 73.5 73.5 73.5 73.5
Steuerwinkel sa ° 70.5 72 72.5 72.5 72.5 72.5
Kettenstrebe rc mm 402 402 402 402 402 402
Front center fc mm 571 575 586 596 611 626
Radstand wb mm 963 967 978 988 1003 1019
Tretlagerabsenkung mm 69 69 69 69 69 69
Gabellänge fl mm 370 370 370 370 370 370
Gabelvorlauf fr mm 41.6 41.6 41.6 41.6 41.6 41.6
Nachlauf mm 76 66 63 63 63 63
Kurbellänge mm 170 170 172.5 172.5 172.5 175
Vorbaulänge mm 90 100 110 120 120 120
Vorbauwinkel ° +/- 6 +/- 6 +/- 6 +/- 6 +/- 6 +/- 6
Lenkerbreite mm 420 420 420 440 440 440
Lenker Drop mm 123 123 123 123 123 123
Lenkervorbiegung mm 77 77 77 77 77 77
Sattelstützenlänge mm 300 300 300 300 300 300
Sattelstützen-Versatz mm 15 15 15 15 15 15

Leichtgewicht

Das SLR01 ist das leichteste Rennrad unserer Produktpalette. Mit einem Rahmengewicht von 790g und einem Setgewicht von 1380g verfügt das SLR01 über einen der leichtesten kommerziell erhältlichen Rahmen. Das niedrige Rahmengewicht, verbunden mit den hohen Steifigkeitswerten, macht atemberaubende Beschleunigung auch in den steilsten Serpentinen möglich. Dank der bewährten Geometrie des SLR01 werden Fahrer und Rennrad eins, meistern sie die schnellsten Abfahrten und zähmen sie die engsten Kurven.

ACE Technologie

BMC hat einen neuartigen Weg eingeschlagen, um den Evolutionsprozess im Karbonrahmenbau erheblich zu beschleunigen. In einem ersten Schritt wurden die relevanten Parameter des Rahmenbaus bestimmt. In einem zweiten Schritt wurde ein Modell definiert, welches die computerbasierte Berechnung der Rahmenperformance ermöglichte. Damit war die Ausgangslage geschaffen, um einen Optimierungsalgorithmus iterativ anzuwenden. Im Zeitraum eines Jahres durchlief das Modell über 34000 Iterationen, die in einer zuvor unerreichten Qualität der ersten Prototypen resultierten.

Das Endergebnis, die teammachine  SLR01, verkörpert die perfekte Kombination von Gewicht, Steifigkeit und vertikale Nachgiebigkeit, so war es nicht verwunderlich, dass die Radprofis des BMC Racing Teams sich schon nach der ersten Ausfahrt von dem Rad begeistert zeigten.

Komfort

Das Tuned Compliance Concept (TCC) ist unser Verfahren, um einen Rahmen so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Dank TCC lässt sich hohe Seitensteifigkeit mit vertikaler Nachgiebigkeit verbinden. Die Ausrichtung der Karbonfasern und die Rohrformen des Rahmens sind so optimiert, dass die fahrerinduzierte Kraft in Vortrieb umgewandelt wird, während Vibrationen und Schläge des Untergrundes absorbiert werden.

Bereit für die Startlinie

Das SLR01 ist ein UCI-zertifiziertes Rennrad und kann an sämtlichen Wettkämpfen eingesetzt werden.

Array – teammachine SLR01 Dura Ace Di2

Frameset 

  • Rahmen, Gabel und Sattelstütze ACE Technologie, alle Vollkarbon
  • DTi Kabelführung, kompatibel mit mechanischer und elektronischer Schaltung
  • Rahmengewicht: 790 g, inklusive Kleinteilen (Grösse 56 cm)
  • Rahmensetgewicht: 1380 g, inklusive Gabel, Sattelstütze und Headset (Grösse 56 cm)
  • Kleinteile: Aufnahmen für Schaltwerk und Umwerfer, Kabelführungen und Sattelstützenklemme

 Tretlager 

  • BB86 Shimano Press-fit

 Gabel 

  • ACE Technologie, Vollkarbon
  • 1-1/8 zu 1-1/2" konischer Gabelschaft
  • Gabelgewicht 330 g

 Sattelstütze 

  • ACE Technologie, Vollkarbon
  • Standard Offset 15 mm, 30 mm Offset erhältlich
  • Sattelstützengewicht 180 g

 Rahmengrössen 

  • 6 Grössen: 48–61 cm (Details siehe Geometrietabelle)

Testberichte

We’ve continued to come back to the BMC, finding any excuse to take it out for a spin. BMC has created the perfect blend of light weight, comfort, handling and a phenomenal turn of peed. - Bike Radar, SLR01 Dura Ace Di2, 5 out of 5 stars
Warren Rossiter, Juli 2014
Extraordinary frameset hits the sweetspot of comfort and agility - Bike Radar, SLR01 Ultegra, 4.5 out of 5 stars
Ben Delaney, Juni 2014
Race like a Ferrari, rides like a Bentley - SLR01 Ultegra, Outside Magazine, Gear of the Year 2014
Aaron Gulley , April 2014

Mehr Informationen

Innovation

Excitement research

Der Name sagt es schon. Wir bei BMC konzentrieren uns auf das, was wir am besten können: Wir stellen Fahrräder her - so einfach ist das! Wir setzen alles daran, das ultimative Bike zu erschaffen, egal ob für die Straße, den Pfad oder das Gelände; ob für Profis oderHobbyfahrer.

Experience

BMC Tempo

Lies spannende Geschichten aus dem BMC-Universum und Interviews mit unseren Profi-Athleten und Mitarbeitern; erhalte Einblicke in die BMC-Fahrradkultur und geheimisvolle Neuigkeiten aus unserem Forschungs- und Entwicklungslabor.

Shop

Fahrrad-Zubehör

Du suchst das passende Equipment zu deinem BMC-Bike? Dann bist du hier richtig! Sieh dich in unserem Online-Shop um.

Experience

Testrides

Du möchtest ein BMC-Bike testen? Suche hier weltweit nach Orten, an denen du selbst erleben kannst, wie sich ein BMC fährt.

Wide top tube

Die breite Verbindung von Oberrohr und Steuerrohr ist das Ergebnis des Entwicklungsprozesses mit unserer ACE-Technologie.

Core stiffness

Die unglaubliche Steifigkeit wird durch das BB86-Tretlager mit extrabreiter Verbindung von Unterrohr, Sitzrohr und Kettenstreben erreicht.

Asymmetrical chainstays

Die asymmetrischen Kettenstreben sind ein Ergebnis des iterativen Entwicklungsprozesses mit der ACE-Technologie.

Finde einen BMC Händler in deiner Nähe

Innovationen
Schweiz, Deutsch BMC SeitenHändlersucheShopKontakt