Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA/Kanada
    • English
    • Español
    • Français

Fahrräder vergleichen

Jetzt vergleichen

Bitte wähle dein/e Land/Region und deine Sprache

  • International
    • English
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
    • Español
  • Schweiz
    • Deutsch
    • Français
    • Italiano
  • Deutschland
    • Deutsch
  • Österreich
    • Deutsch
  • Frankreich
    • Français
  • Italien
    • Italiano
  • Spanien
    • Español
  • Benelux
    • Français
    • English
  • USA/Kanada
    • English
    • Español
    • Français

timemachine TM01

Dura Ace Di2

timemachine TM01 Dura Ace Di2
timemachine TM01 Dura Ace Di2
timemachine TM01 Dura Ace Di2

Das schnellste Triathlonrad der Welt

Nachdem BMC das revolutionäre Zeitfahrrad timemachine TM01 vorgestellt hatte, liessen die Erfolge nicht lange auf sich warten: Cadel Evans gewann dank maximaler Aerodynamik und perfekter Position die Tour de France, Andreas Raelert nutzte die technischen Vorteile, um eine neue Weltbestzeit über die Ironmandistanz aufzustellen und das BMC Racing Team verwies die Konkurrenz bei der Weltmeisterschaft im Team Zeitfahren mithilfe des TM01 auf die Ehrenplätze.
  • p2p x subA, carbon
  • aero hinge fork, pure carbon, with p2p & subA
  • Shimano Dura Ace Di2
  • integrated design
  • Zipp 808 Firecrest
  • 7.44 kg
Fokus auf der Technologie  – timemachine TM01 Dura Ace Di2

Fokus auf der Technologie  – timemachine TM01 Dura Ace Di2

Integration der Vorderradbremse und modulares p2p-Vorbausystem an der timemachine TM01.

Fokus auf der Technologie  – timemachine TM01 Dura Ace Di2

Frontalansicht der timemachine TM01 mit der BMC-eigenen Hinge-Fork, welche den Luftwiderstand durch eine reduzierte Stirnfläche minimiert.

Technologie

  • Vmax

    p2p x subA

    Die Formel für Hochleistungsfahrer - mit Position to Perform ist das Bike maximal flexibel an die Fahrerhaltung anpassbar, während unsere subA-Innovation für ein unglaublich schnelles Rahmenprofil sorgt.
  • DTi

    Dual Transmission Integration

    Ästhetische Gesichtspunkte sollten nicht an letzter Stelle stehen. Mit DTi sehen die BMC-Rahmen genau so aus, wie wir die Präzisionsmaschinen entworfen haben - ganz egal, welche Antriebsvariante verbaut ist.
When you get tucked down in aero you feel like a bullet.
Liz Blatchford

Liz Blatchford

Uplace-BMC Pro Triathlon Team

Technische Details

  • Framep2p x subA
  • TubingPure carbon
  • SizeS / M-S / M-L / L
  • Forkaero hinge fork, pure carbon, with p2p & subA
  • Rear Shock-
  • Gears22
  • ChainwheelShimano Dura Ace FC-9000, 53-39T
  • CassetteShimano Dura Ace CS-9000, 11-25
  • ChainShimano Dura Ace CN-9000
  • Front DerailleurShimano Dura Ace Di2 FD-9070
  • Rear DerailleurShimano Dura Ace Di2 RD-9070
  • ShifterShimano Dura Ace Di2 ST-9071 / SW-R671
  • Brakesintegrated road design
  • Handlebar3T Brezza 2 Team
  • Stemintegrated design, with p2p
  • Seatpostaero post, pure carbon, with p2p and subA
  • SeatFizik Arione K3 braided
  • HubsZipp 808 Firecrest
  • RimsZipp 808 Firecrest Tubular
  • TyresContinental Competition 25 Tubular
  • ColourTeam Red
  • Weight7.44 kg
Geometrie – timemachine TM01 Dura Ace Di2
Grösse S M - S M - L L
Fahrergrösse cm sizing tool sizing tool sizing tool sizing tool
Stack mm 480 515 515 556
Reach mm 393 377 418 442
Sitzrohr st mm 503 540 540 582
Oberrohr tt' mm 504 496 537 570
Steuerrohr ht mm 97 123 123 166
Sitzwinkel sa ° 77 77 77 77
Steuerwinkel sa ° 71.5 71.5 71.5 71.5
Kettenstrebe rc mm 390-410 390-410 390-410 390-410
Front center fc mm 590 583 624 662
Radstand wb mm 971 964 1004 1042
Tretlagerabsenkung mm 58 68 68 68
Gabellänge fl mm 364 364 364 364
Gabelvorlauf fr mm 50 50 50 50
Nachlauf mm 60 60 60 60
Kurbellänge mm 170 170 170 172.5
Vorbaulänge mm N / A N / A N / A N / A
Vorbauwinkel ° N / A N / A N / A N / A
Lenkerbreite mm 400 420 420 420
Lenker Drop mm N / A N / A N / A N / A
Lenkervorbiegung mm N / A N / A N / A N / A
Sattelstützenlänge mm 325 325 385 385
Sattelstützen-Versatz mm +21 / +7 / -7 / -21 +21 / +7 / -7 / -21 +21 / +7 / -7 / -21 +21 / +7 / -7 / -21

Angewandte Aerodynamik

Die aerodynamischen Optimierungen werden unter dem Begriff SubA zusammengefasst und bestehen aus der Tripwire Technologie und dem Truncated Profile sowie einer reduzierten Stirnfläche. Mithilfe der Tripwire-Technologie werden minimale künstliche Verwirbelungen geschaffen, die den Luftstrom entlang der Windkanten optimieren. Das Truncated Profile bezeichnet die Rückseite der tropfenförmigen Rohrstrukturen, welche nicht in einer Spitze enden, sondern durch eine Fläche abgeschlossen werden. Hierdurch kann bei gleichbleibender Aerodynamik Gewicht gespart und die Steifigkeit aufgrund der zusätzlichen Kanten erhöht werden.

Wirkungsvolle Integration

Durch maximale Integration der Anbauteile wird die Aerodynamik zusätzlich verbessert. Die Bremszangen sind in die Form der Gabel sowie der Kettenstreben eingepasst, der Vorbau bildet mit der Gabel eine Einheit, die Kabel verschwinden praktisch vollends im Rahmen, die Batterie der elektronischen Schalteinheit befindet sich oberhalb des Tretlagers im Sitzrohr, während die Sattelklemmung in das Oberrohr eingelassen ist.

Position beeinflusst Leistung

BMC rundet die technischen Eigenschaften des TM01 mit maximaler Einstellbarkeit der Sattelstütze und des integrierten Vorbaus ab. Mithilfe dieses intelligenten Systems (position to perform: kurz p2p) kann der Zielkonflikt zwischen Aerodynamik und Leistungsfähigkeit minimiert werden. Der integrierte Vorbau bietet mehr als 32 verschiedene Positionierungsmöglichkeiten für den Lenker, während die Sattelstütze mit vier Positionsmöglichkeiten der Sattelklemmung einen virtuellen Sitzrohrwinkel in einer Bandbreite von 72 bis 82 Grad zulässt.

Im Trend

Unser Konzept Dual Transmission Integration (DTi) erlaubt es, sowohl mechanische wie auch elektronische Schaltgruppen zu montieren.

Bereit für die Startlinie

Die timemachine ist ein UCI-zertifiziertes Zeitfahrrad. Dies trifft auf sämtliche Rahmengrössen zu, mit Ausnahme der Grösse Large.

Array – timemachine TM01 Dura Ace Di2

Rahmen 

  • p2p×SubA Karbonrahmen
  • DTi Kabelführung, kompatibel mit mechanischer und elektronischer Schaltung
  • Rahmensetgewicht: 2435 g, inklusive Gabel, Steuersatz, Sattelstütze, Bremsen und Vorbau
  • Integrierte Hinterradbremse
  • Integrierte Di2-Batterie

Tretlager 

  • BB30

Gabel 

  • p2p×SubA Karbongabel
  • Integrierter p2p Vorbau
  • Integrierte Vorderradbremse
  • 1-1/8" Steuerrohr

Sattelstütze 

  • Aero Sattelstütze, p2p×SubA, vollkarbon 

Rahmengrössen 

  • 4 Grössen: S/M-S/M-L/L (Details siehe Geometrietabelle)

Testberichte

A bike that will enable you as fast as you want to be
Januar 2014
Every superbike element is built into this dream frame
September 2013

Mehr Informationen

Innovation

Excitement research

Der Name sagt es schon. Wir bei BMC konzentrieren uns auf das, was wir am besten können: Wir stellen Fahrräder her - so einfach ist das! Wir setzen alles daran, das ultimative Bike zu erschaffen, egal ob für die Straße, den Pfad oder das Gelände; ob für Profis oderHobbyfahrer.

Shop

Fahrrad-Zubehör

Du suchst das passende Equipment zu deinem BMC-Bike? Dann bist du hier richtig! Sieh dich in unserem Online-Shop um.

Experience

Testrides

Du möchtest ein BMC-Bike testen? Suche hier weltweit nach Orten, an denen du selbst erleben kannst, wie sich ein BMC fährt.

Experience

BMC Tempo

Lies spannende Geschichten aus dem BMC-Universum und Interviews mit unseren Profi-Athleten und Mitarbeitern; erhalte Einblicke in die BMC-Fahrradkultur und geheimisvolle Neuigkeiten aus unserem Forschungs- und Entwicklungslabor.

p2p modulares Vorbausystem

Triangle Concept - Durch die Kombination der sechs unterschiedlichen Spacer können insgesamt 32 Lenkerpositionen erreicht werden.

Integrierte Sattelstütze mit 21-21 Offset

Die Sattelstütze verfügt über vier unterschiedliche Aufnahmen für die Sattelklemmung, damit können auch extreme Sattelpositionen exakt eingestellt werden.

Integration der Hinterradbremse
Di2-Batterie Fach

Integrierte Montagemöglichkeit für die Di2-Batterie.

Einstellbare Ausfallenden aus Karbon
Integration der Vorderradbremse
Aero hinge fork

Die Gabel funktioniert als Scharnier mit dem Steuerrohr und bildet eine aerodynamische Stirnfläche.

Finde einen BMC Händler in deiner Nähe

Innovationen
Schweiz, Deutsch BMC SitesHändlersucheShopKontakt